Suche
Close this search box.

Bauingenieur werden – Strive: Dein Wegweiser ins Ingenieurstudium

Strive - Bauingenieur werden

Ein Bauingenieur ist nicht nur ein Bauplaner oder -leiter. Er ist ein Problemlöser, ein Visionär, der die Städte von morgen gestaltet und die Infrastruktur von heute erhält. Dieser Beruf verlangt nicht nur technisches Wissen, sondern auch Kreativität, Teamarbeit und eine Leidenschaft für kontinuierliche Weiterbildung.

Doch wie wird man ein Bauingenieur, und wie bereitet man sich optimal auf diesen vielseitigen Karriereweg vor? Hier kommt Strive ins Spiel. Strive, eine Mentorenplattform gegründet von Nils Roth, bietet Schülern und angehenden Bauingenieurstudenten die Möglichkeit, von erfahrenen Mentoren Unterstützung zu erhalten, um sich bestmöglich auf ihr zukünftiges Studium und ihre Karriere vorzubereiten.

Bauingenieur: Mehr als nur Brücken und Gebäude

Der Beruf des Bauingenieurs hat sich im Laufe der Jahre stark gewandelt. Bauingenieure sind nicht mehr nur für die Konstruktion von Brücken, Straßen und Gebäuden verantwortlich. Sie spielen eine entscheidende Rolle in der Entwicklung nachhaltiger Städte, der Bekämpfung des Klimawandels und der Gewährleistung der Sicherheit von Infrastrukturen.

Nils Roth, Gründer von Strive, erkennt die Vielseitigkeit dieses Berufsfeldes: „Ein Bauingenieur ist ein Multitalent. Wir gestalten nicht nur die physische Umwelt, sondern tragen auch zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Ob es um die Entwicklung von erneuerbaren Energiesystemen, den Hochwasserschutz oder die Optimierung von Verkehrsnetzen geht – Bauingenieure sind die Veränderer.“

Die Reise beginnt früh: Schüler als Mentees

Der Weg zum Bauingenieur beginnt oft schon in der Schulzeit. Schüler, die sich für ein Studium im Bauingenieurwesen interessieren, stehen vor vielen Fragen. Welche Fächer sollte man wählen? Wie sieht der Studienalltag aus, und welche beruflichen Möglichkeiten eröffnen sich nach dem Studium?

Nils Roth erkannte diese Herausforderungen und gründete Strive, um Schülern zu helfen: „Wir möchten Schülern die Möglichkeit geben, von erfolgreichen Bauingenieuren und -studenten zu lernen. Wir haben Mentoren, die ihre Erfahrungen teilen und jungen Menschen dabei helfen, die richtigen Entscheidungen für ihre Zukunft zu treffen.“

Die Strive-Mentoren: Bauingenieure im Fokus

Die Mentoren von Strive sind der Schlüssel zum Erfolg der Plattform. Viele von ihnen sind erfolgreiche Bauingenieure oder studieren noch Bauingenieurwesen. Sie haben ein breites Wissen über das Studium und die verschiedenen Berufsfelder im Bauingenieurwesen.

Tim, ein Mentor bei Strive und Bauingenieur in einem renommierten Ingenieurbüro, betont die Bedeutung von Mentoring: „Ich hatte in meiner Studienzeit auch Mentoren, die mir geholfen haben, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Jetzt möchte ich diese Unterstützung an die nächste Generation weitergeben.“

Die Mentoren bieten nicht nur Ratschläge, sondern auch Einblicke in ihren beruflichen Alltag. Sie organisieren Webinare, Workshops und Online-Treffen, bei denen sie über verschiedene Aspekte des Bauingenieurwesens sprechen.

Bauingenieurwesen: Ein facettenreiches Studium

Das Bauingenieurwesen ist ein Studienfach, das sich durch seine Vielfalt auszeichnet. Es umfasst Bereiche wie Statik, Bauplanung, Umwelttechnik, Geotechnik und viele weitere. Die Studierenden erwerben nicht nur technisches Know-how, sondern entwickeln auch ihre Fähigkeiten in den Bereichen Teamarbeit, Projektmanagement und Problemlösung.

Nils Roth erklärt, wie Strive angehenden Bauingenieurstudenten bei der Wahl ihres Studienwegs hilft: „Wir bieten Orientierungshilfe und Einblicke in die verschiedenen Spezialisierungen des Bauingenieurwesens. Unsere Mentoren helfen den Schülern dabei, die für sie passende Studienrichtung zu finden.“

Die Brücke zur Praxis: Praktika und berufliche Perspektiven

Ein Bauingenieurstudium allein reicht nicht aus, um in diesem Beruf erfolgreich zu sein. Praktika und berufliche Erfahrungen sind von entscheidender Bedeutung. Bauingenieure arbeiten in der Praxis an realen Projekten, sei es der Bau eines Wolkenkratzers oder die Sanierung eines historischen Gebäudes.

Strive unterstützt Studierende dabei, Praktika und Praxiserfahrungen zu finden. Die Mentoren teilen ihre eigenen Erfahrungen im Berufsfeld und geben wertvolle Tipps zur Jobsuche.

Sarah, eine Strive-Mentee, berichtet von ihrer Erfahrung: „Dank Strive konnte ich ein Praktikum bei einem großen Bauunternehmen absolvieren. Ich hatte die Gelegenheit, an einem Großprojekt mitzuarbeiten und habe viel über die Praxis gelernt.“

Nils Roth - Bauingenieur werden

Der Weg ist das Ziel: Kontinuierliche Unterstützung

Der Weg zum Bauingenieur hört nicht mit dem Abschluss des Studiums auf. Kontinuierliche Weiterbildung und berufliche Entwicklung sind entscheidend, um in diesem sich ständig verändernden Berufsfeld erfolgreich zu sein. Strive bietet auch Unterstützung für Absolventen und junge Bauingenieure.

Nils Roth betont die Bedeutung des lebenslangen Lernens: „Wir ermutigen unsere Mentees, ihre Fähigkeiten kontinuierlich zu verbessern. Dies ist ein Berufsfeld, das sich rasant weiterentwickelt, und wir möchten sicherstellen, dass unsere Absolventen stets auf dem neuesten Stand sind.“

Ein Blick in die Zukunft: Bauingenieure gestalten die Welt

Der Beruf des Bauingenieurs ist von entscheidender Bedeutung, um die ständig wachsenden Anforderungen an die Infrastruktur und die Umweltauswirkungen in Einklang zu bringen. Bauingenieure sind die Verbindung zwischen technischem Know-how und kreativen Lösungen.

Nils Roth fasst zusammen: „Bauingenieure haben die Möglichkeit, die Welt zu gestalten. Sie tragen zur Nachhaltigkeit, Sicherheit und Innovation bei. Strive unterstützt angehende Bauingenieure auf ihrem Weg, damit sie zu den Veränderungen der Zukunft in der Branche jederzeit reagieren können für ihren Karriereweg.“

Kontakt:

STRIVE
Nils Roth
Seeburgerstraße 38
13581 Berlin

Email: info@karriere-planen.eu
Web: www.karriere-planen.eu

We Produce more Emotion

PPE Germany - Arbeitssicherheit

Gesundheit First: Arbeitssicherheit mit Atemschutz

Effektiver Atemschutz im Handwerk: Wissenswertes zu Schutzklassen, Normen und Schulungen – Schutz der Atemwege gegen gesundheitsgefährdende Stoffe. Diskussionsbeitrag von Max Leber, Geschäftsführer PPE Germany GmbH

“Alles ist im Fluss” – wie das Klima der Welt

“Alles fließt, alles ist in Bewegung, nichts bleibt fest, nichts bleibt stabil. Alles verändert sich.”. Wie der Klimawandel zu Wassermangel und Nahrungsknappheit führt, zukünftige Herausforderungen